forumsozialedienste FSD

In der Mitte unseres Handelns stehen die Kinder mit ihren Eltern. Ihre Würde zu achten und zu wahren ist uns wichtig.

Wir wollen die Kinder in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung fördern, dazu beitragen, Benachteiligungen zu vermeiden oder abzubauen und die Kinder in ihrer Eigenverantwortlichkeit unterstützen.

Dies geschieht in unseren Bildungseinrichtungen, die familienergänzend die Bildung, Betreuung, Erziehung und Förderung der uns anvertrauten Kinder begleiten und unterstützen.

Die Qualität unserer pädagogischen Arbeit ist unabhängig von der Herkunft, Nationalität, Bildung, Konfession oder den materiellen Bedingungen eines jeden Kindes und seiner Eltern.

Im Umgang miteinander nehmen wir die Bedürfnisse der Kinder, ihre Gefühle und Sorgen ernst und begegnen ihnen und ihren Eltern mit Respekt.

Wir schaffen eine vertrauensvolle Umgebung, in der sich jedes Kind mit seinen Eltern wahrgenommen, akzeptiert, respektiert und angenommen fühlt.

Eine regelmäßige Überprüfung der pädagogischen Arbeit und der Gültigkeit der pädagogischen Ziele ermöglicht einen flexiblen Umgang mit sich verändernden Bedingungen.

Mit einer stetigen Dokumentation und Reflexion schaffen wir eine transparente Arbeit, die den Informationsaustausch aller Beteiligten erleichtert und die Effizienz der pädagogischen Arbeit fördert.

In Verantwortung für die Gemeinschaft und die nachfolgenden Generationen berücksichtigen wir bei allen unseren Tätigkeiten, Planungen und Entscheidungen ökologische Gesichtspunkte.